„Hasi“ am Sorpestausee

Heute fahren wir zu zweit zusammen mit Hasi zum Sorpestausee im Sauerland.
Der Stausee wurde in der Zeit von 1926-1935 erbaut.
Im Mai 1943 wurde die Sorpe / der Staudamm von britischen Bombern angegriffen. 
Die Staumauer hielt hier aber den den Angriffen stand und wurde nur wenig beschädigt. Erst im Januar 1959 wurde bei Reparaturarbeiten ein Blindgänger des damaligen Angriffs gefunden. Zur Entschärfung des unberechenbaren Zünders musste nun die gesamte Gemeinde Langscheid evakuiert werden. Die Entschärfung war erfolgreich.
Heute wird der Stausee zur Niedrigwassererhöhung der Ruhr, zur Stromerzeugung und als Badesee genutzt.

Einen Kommentar schreiben