Harley-Probefahrt

Motomaxx GmbH in Hagen disqualifiziert!

Da ich mit dem Gedanken spiele, eine Harley-Davidson anzuschaffen, habe ich übder die offizielle HD-Homepage einen Probefahrttermin mit einer Dyna Street Bob beantragt. Ein paar Tage später rief mich dann auch eine nette Dame an und vereinbarte mit mir einen Termin. Dieser wurde mit dann auch prompt per Mail bestätigt.

Da sich das Wetter am Freitag (22.08.) nicht wirklich freundlich zeigte, rief ich beim HD-Händler an, um die Fahrt vom Wetter abhängig zu machen. Bei diesem Telefonat tat man dann überrascht, denn im Probefahrtbuch war offenbar kein Eintrag für die Fahrt vorhanden. Zudem steht keine Street Bob bereit, sondern lediglich eine Fat Bob.

Egal – gut, dass ich angerufen habe, denke ich, und sage, dass auch die Fat Bob ok geht, um einen Eindruck von einer Harley zu bekommen. – Bis Morgen!

Heute morgen ist das Wetter dann zwar nicht toll, aber zumindest einigermassen trocken. Ich entscheide mich also für die Fahrt und fahre dann 50km nach Hagen zur Fa. Motomaxx.
Hier ist man dann abermals erstaunt über mein erscheinen. Die Street Bob ist nicht da (ok, das wusste ich ja schon) und die Fat Bob ist verkauft – na toll.

Alternativ bietet man mir eine Rocker, eine XR1200 und sogar noch eine Buell an.

Danke! :-/

Ich bin die Strecke nicht gefahren, um irgendein Motorrad zu fahren. Die Sportster-Modelle interessieren mich genau wie die Buell-Baureihe nicht die Bohne. Ich wollte mit der Probefahrt einen Kontakt mit der Dyna-Modellreihe bekommen.

Tja, dank tatkräftiger Unterstützung des Hagener Harley-Vertragshändlers, lege ich das Thema für mich erst einmal wieder auf Eis. Und wenn ich es wieder einmal hervor krame, dann wird Motomaxx auf jeden fall NICHT der Ansprechpartner werden. Gleich beim ersten Kontakt solch ein Chaos – nee, das brauche ich nicht…
Hier hatte ich das Gefühl, dass es nicht auf den Service ankommt, sondern in erster Linie die Optik stimmen muss. Denn hübsch anzusehen ist der Laden zugegebenermassen schon. Aber das ist in meinen Augen eher nebensächlich.

Einen Kommentar schreiben