Rockster gekauft

Das Wetter immer noch nicht perfekt, aber immerhin trocken. Auch die Straßen sind mittlerweile abgetrocknet, so dass einer Probefahrt nichts im Wege steht.
Direkt zu Beginn fällt mir wieder das Integral-Bremssystem auf. Beim Ziehen des Bremshebels fängt der Bremskraftverstärker an, zu brummen und sorgt für sehr gute Bremswerte. Etwas problematisch wird dadurch aber ein dosiertes bremsen, da man dazu wirklich seeeehr gefühlvoll mit dem Hebel umgehen muss, um nicht heftiger, als notwendig zu verzögern.
Der Motor läuft sehr sauber und ohne auffälligen Geräusche. Der Geradeauslauf ist (auch freihändig) erstklassig.

Wieder zurück reden wir nett und fair über den aufgerufenen Preis. Wir einigen uns auf einen Preis, der es mir noch ermöglicht, neue Reifen zu montieren und eine Wartung durchzuführen. Ich denke, das ist eine faire Lösung für beide Parteien.

Nächste Woche werde ich das Motorrad dann voraussichtlich abholen. Die FZX750 hat nun also zukünftig wieder Gesellschaft in der Garage.

Einen Kommentar schreiben