Mehr Platz

AD 22905.jpgDer Zustand in meiner Garage nervte mich schon lange. OK, ich habe ihn selbst verursacht, aber Spass machte es nicht, dass man immer, wie ein Storch laufen musste, um von einer Seite zur anderen zu kommen.
Jetzt nutzte ich das Wochenende, um die Aufteilung ein wenig über den Haufen zu werfen, Schränke zu rücken und die Werkbank zu verlegen, um ein wenig mehr Platz zum bewegen zu schaffen.

Jetzt kommen noch ein paar Hängeschränke an die Wand, um Kleinkram aufzunehmen, Sortierboxen hinten ins Regal, ein Mülleimer und ein Papierabroller neben die Werkbank. So sollte dann die Bastelei auch wieder ein wenig mehr Spass machen, denn vor allem der Bewegungsraum rund um die Motorradhebebühne ist nun erheblich praxistauglicher.

Hier noch einmal, zur Erinnerung, der Zustand VORHER:

AD 22716.jpg

Einen Kommentar schreiben